Absolutdosimetrie

Klinische Dosimetrie mit Ionisationskammern nach DIN 6800-2
- in Theorie und Praxis

Der Kurs vermittelt in kompakter Form fundiertes Wissen über die DIN 6800-2 "Dosimetrie hochenergetischer Photonen- und Elektronenstrahlung mit Ionisationskammern" und die für 2015 geplanten Änderungen und Neuerungen in dieser Norm.  

Er richtet sich an Anfänger und Medizinphysiker mit wenig Erfahrung in der Dosimetrie von medizinischen Linearbeschleunigern, die sich in entspannter Atmosphäre die notwendigen Grundlagen und Kenntnisse aneignen möchten, und bietet eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis.  

So werden die zentralen Anforderungen der DIN 6800-2 ausführlich vorgestellt und ihre Umsetzung anhand zahlreicher Fallbeispiele und Übungen praxisnah vertieft. Zu den Schwerpunkten gehören neben empfohlenen Messverfahren mit Referenz-Ionisationskammern und geeigneten kalibrierten Detektoren auch die Bestimmung wichtiger Korrektionsfaktoren sowie die Behandlung typischer Problemstellungen in der Absolutdosimetrie.  

Freuen Sie sich auf einen praxisnahen Kurs mit erfahrenen Experten!  

Kursinhalte:         
  • Einführung in die DIN 6800-2
  • Geplante Änderungen und Neuerungen der aktuellen DIN
  • Anforderungen und Umsetzung der DIN in die klinische Praxis
  • Messtechnik - Elektrometer, Dosimeter und Detektoren
  • Bestimmung von Korrektionsfaktoren - theoretischer Hintergrund
  • Bestimmung des effektiven Messortes (EPOM)
  • Typische Messfehler - erkennen und vermeiden
  • Der "Code of Practice" von PTW
  • Praktische Übungen:
    - Ermittlung von Korrektionsfaktoren
    - Kreuzkalibrierungen von Detektoren
    - Dosimetrische Messungen in Wasser- und Festkörperphantomen
    - Durchführung einer typischen MTK    

 

Ähnliche Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten:

Kleinfelddosimetrie nach DIN 6809-8

 

Termin passt nicht oder kein Platz mehr frei?

Senden Sie uns eine e-Mail.
Wir informieren Sie gern über weitere Kurstermine.

Weitere Informationen
Termine

19./20.05. 2017 

Dauer

Tag 1: 10:00 - 19:00 Uhr, anschließend gemeinsames Abendessen
Tag 2: 09:15 - 15:00 Uhr

Kursort

Tag 1: Freiburg, PTW-Freiburg (Theorie)
Tag 2: Freiburg, Zentrum für Strahlentherapie (Praxis)

Zielgruppe

Medizinphysik-Experten (MPE) mit wenig Erfahrung in der Dosimetrie oder
MPE, die ihr Wissen auffrischen möchten

Teilnehmerzahl

min. 5, max. 12 Teilnehmer

Kurssprache

Deutsch

Kursgebühr

450,-- EUR zzgl. MwSt.

Fort- bzw. Weiterbildungspunkte

der Deutschen Gesellschaft für Medizinphysik (DGMP)
14 bzw. 21 Punkte

Programm anfordern

contact[at]dosimetryschool.de

Fragen zu Kursinhalten

education[at]dosimetryschool.de

Anmeldung

registration[at]dosimetryschool.de